Sternsingeraktion 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie können die Sternsinger der St. Gallus-Gemeinde dieses Jahr die Häuser leider nicht persönlich besuchen.

Alle Haushalte, die angemeldet sind und schon in den vergangenen Jahren besucht wurden, müssen aber auf den Segen 20*C+M+B+21 für das neue Jahr nicht verzichten.

Fleißige Helfer bringen in den ersten Januartagen einen Segensaufkleber in den Briefkasten, und auch in den Gottesdiensten ab Neujahr liegen Segensaufkleber bereit.

Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst am 10.1.2021 um 10:30 Uhr in der Kirche Hl. Familie. In diesem Gottesdienst war die Einholung der Sternsinger vorgesehen. Thema des Gottesdienstes ist die Sternsingeraktion:

„Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ lautet das Motto der  63. Aktion Dreikönigssingen. Dabei werden die Sternsinger auf das Schicksal von Mädchen und Jungen aufmerksam machen, die mit nur einem Elternteil, bei Großeltern oder in Pflegefamilien aufwachsen, weil ihre Eltern im Ausland arbeiten. Schätzungen zufolge sind alleine in der Ukraine, dem Beispielland der Sternsingeraktion 2021, zwei Millionen Kinder von Arbeitsmigration betroffen.

Wer die Hilfsprojekte der Sternsingeraktion unterstützen möchte, kann unter dieser Kontonummer spenden: Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ Pax-Bank eG, IBAN: DE95 3706 0193 0000 0010 31.