Krippenausstellung

Krippenausstellung am 2. Advent in St. Gallus Bad Salzdetfurth

Mehr als 30 Familien aus der Pfarrgemeinde hatten ihre Hauskrippen für die Ausstellung im Detfurther Pfarrheim zur Verfügung gestellt, wodurch sich zahlreiche Besucher einer grossen Vielfalt an den beiden Ausstellungstagen erfreuen konnten. Auch aus einigen Kirchen der Pfarrgemeinde konnten Krippen betrachtet werden.

Allen gemeinsam war die Darstellung des neugeborenen Christkindes mit Maria und Josef. Ochse und Esel, Hirten und Schafe sowie die Hl. drei Könige ergänzten die Krippen, dargestellt in unterschiedlichen Landschaften und Hintergründen. Jede für sich ein Kleinod. Die Kleinste fand Platz in einer Streichholzschachtel, die Größte hatte eine stattliche Breite von 4 Metern. Einige Krippen waren komplett selbstgebaut, andere hatten zumindest einen selbst gebauten Stall oder eine Krippenlandschaft. Manche waren seinerzeit neu für die eigene Familie angeschafft worden, andere hingegen Erbstücke und schon um die 100 Jahre alt.

Eine Krippe aus Brasilien mit Figuren aus Maisblättern war in einem ausgehöhlten Kürbis untergebracht. Bolivien und Bethlehem waren als Herkunftsländer ebenfalls vertreten. Eine Krippe aus Margarine-Figuren der 50`er Jahre, eine Playmobil-Krippe und eine Krippe im Glas waren weitere Besonderheiten.

Jugendliche der Gemeinde bewirteten die Gäste mit Kaffee und Kuchen, Waffeln und anderen Köstlichkeiten und erwirtschafteten mit dem Erlös den Grundstock für ihre im kommenden Jahr geplante Fahrt nach Assisi.

Text: Angela Meiners-Schmidt und Silvia Walter

Barockkrippe von Pfarrer Blumenberg nach italienischem Vorbild, die Landschaft ist selbst gebaut (seit 1980)

DerZug der Hl. 3 Könige durch Jerusalem

Die Verkündigung der Hirten

Stall von Bethlehem

Krippenlandschaft der Familie Koch mit zahlreichen Details wie ein rauchendes Lagerfeuer

Der Stall von Bethlehem der Krippe von Familie Koch

Krippe von U. und A. Marheineke - seit 1995

Krippendarstellung in einem Kürbis, die Figuren sind aus Maisblättern (Brasilien 1983)

Krippe der Familie Ablanedo - die großen Figuren mit aufwendiger Bekleidung aus Stoff

Krippe der Familie Fiedler mit selbstgebautem Stall

Selbstgebastelte Krippe der Familie Heim (2017)

Krippe aus Margarine-Figuren. Diese waren in den 50er Jahren bestimmten Margarine-Marken beigefügt

Selbstgebastelte Krippe aus Knetmasse. Erstellt von Pfarrer Blumenberg im Alter von 8 Jahren.

Krippe aus Peru (Familie Langer, 1995)

Ostheimer Krippe von G. und B. Klauenberg

Krippe aus Bolivien (Familie Pohl)

Krippe aus Olivenholz aus Bethlehem (Familie Pohl, 2000)

Playmobil Krippe

Die kleinste Krippe - findet Platz in einer Streichholzschachtel

Krippe im Glas

Krippe der Familie Heinz - wer genau hinschaut, entdeckt den Ochsen hinter dem Stallfenster

Krippe Familie Mordelt, angeschafft ab 1970

Diese Krippe begrüßte die Besucher

Krippe Familie Nipp aus den 30'er Jahren

Krippe Familie Bellgardt

Krippe aus Ton (Familie Küster)

Figuren aus Hockeln, stehen zu Weihnachtem auf dem Hochaltar

Krippe der Laurentius Kapelle Bodenburg