Erlebnistag für Leib und Seele

Er gehört zu den guten neuen Traditionen des Frauenbundes: Der Erlebnistag für Leib und Seele. An einem Samstag im Frühjahr lädt der Kath. Frauenbund Zweigverein Groß- und Klein Düngen dazu ein. Zahlreiche Teilnehmerinnen freuten sich darüber, dass auch das gute Wetter an diesem Tag zur Tradition gehört.

Eine Morgenandacht zu Beginn und eine Wortgottesfeier zum Ausklang geben dem Tag den Rahmen für die „Seele“. Der Morgenandacht folgt der Balsam für den Leib: Ein gemütlicher Sparziergang für die Einen. Für die Anderen bot Barbara Bock-Franz von der Sparte Turnen des SV Groß Düngen Breath-Walking an.

Unter dem Motto: “Erkenne die Hilferufe deines Körpers und bring ihn wieder in Balance“ warb Sabine Wittor für ihren Förderverein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität.

Getreu dem alten Sprichwort, dass Essen und Trinken Leib und Seele zusammenhalten sorgten die Teilnehmerinnen durch ihre mitgebrachten Speisen und Getränke nach dem Spaziergang oder Walken hier für Ausgewogenheit und konnten sich am reichhaltigen Buffet stärken, zu dem eine jede mit kulinarischen Köstlichkeiten beigetragen hat. Für die leckeren Kuchen in der Kaffeepause sorgten die Vorstandsdamen des Frauenbundes.

Alle freuen sich jetzt auf diese Stärkung im nächsten Jahr!

Text: Angela Meiners-Schmidt und Silvia Walter